Kachelkaminofen 10 kW Kratki KOZA AB S/2 | Kaminofen Shop » Kaminofen-XXL

Kachelkaminofen 10 kW Kratki KOZA AB S/2


Artikelnummer: KOZA/AB/S/2/KAFEL/CZARNY
Versandkosten: Versandkategorie 12b
Lieferzeit: 1 Woche


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der freistehende Kaminofen Koza von dem europäischen Hersteller Kratki im modernen Stil mit Panoramascheibe und hochwertiger Kachelverkleidung. Die gebogene Glasscheibe ermöglicht eine tolle Sicht auf das Flammenspiel. Das herausnehmbare Rost und der Aschekasten sorgt für eine einfache Reinigung.

Durch eine dreifache Verbrennungsluftführung wird eine optimale Energieausbeute erzielt. Die Primärluft und Sekundärluft wird unter den Brennrost sowie durch Löcher in der Rückwand geführt. Ein Luftvorhang (sog. Scheibenspülung) ermöglicht eine langanhaltende, freie Sicht auf die Flammen. Die moderne Brennraumauskleidung Acumotte ermöglicht eine gute Wärmespeicherung sowie eine Erhöhung der Brennraumtemperatur. Diese ist verantwortlich für einen guten Abbrand sowie niedrige CO- und Feinstaub-Emissionen. Der 125 mm breite, externe Verbrennungsluftanschluss ermöglicht die Luft von außerhalb zu holen. In diesem Fall bleibt die Raumluft vom Verbrennungsprozess fast unbeeinflusst. Dies ist ideal für Niedrigenergiehäuser oder moderne Wohnbauten mit Lüftungsanlagen. Das Öffnen der Tür basiert auf einem Push-to-Open-System nach links, das keinen zusätzlichen Griff erfordert.

Passendes Zubehör wie Bodenplatten, Rauchrohre zum Anschluss an den Schornstein sowie Reinigungsutensilien für Ihren Ofen erhalten Sie ebenfalls bei uns.

Zulassungen:

DIN EN 13229
BImSchV Stufe II
BStV der Städte München und Regensburg

Technische Daten:

  • Nennleistung (kW) 10,0
  • Bereich Wärmeleistung (kW) 6,0 - 12
  • Wirkungsgrad (%) 80,0
  • Durchmesser Rauchrohrabgang (mm) 150,0
  • Brennstoff:Holz
  • Maximale Holzscheitlänge (cm) 50,0
  • Höhe (cm) 105,2
  • Breite (cm) 76,1
  • Tiefe (cm) 46,0
  • Material Stahl
  • Abgastemperatur (°C) 280,0
  • CO-Emission (bei 13% O²) (in %) ≤ 0,09
  • Feinstaub-Emission (mg/Nm³) 15,0