Kamineinsatz wasserführend 13 kW Kratki MBZ 13 mit Hebetür | Kaminofen Shop » Kaminofen-XXL

Kamineinsatz wasserführend 13 kW Kratki MBZ 13 mit Hebetür


Artikelnummer: MBZ/PW/13/G/W
Versandkosten: Versandkategorie 12b
Lieferzeit: 1 Woche


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mit dieser wasserführenden Feuerstelle vom europäischen Markenhersteller Kratki bringen Sie gemütliche Strahlungswärme direkt in Ihr Wohnzimmer und heizen auch noch umweltfreundlich und kostensparend.

Dieser Designhit unter den Kamineinsätzen wird Sie durch einen überragenden Auftritt begeistern: Das ausdrucksstarke, wunderschöne Feuerpanorama (große Sichtscheibe) fängt den Augenblick auf verführerische Weise ein, da die hochmoderne und sichere Brennraumtechnik sowie die vorhandene Scheibenspülung eine langanhaltende freie Sicht auf das Spiel der Flammen gewährleisten. Durch eine getrennte Primär- und Sekundärluftzufuhr wird eine optimale Energieausbeute erzielt. Mit einem Wirkungsgrad von 81% gehört dieser zeitlose Kamin somit zu einem der Effizientesten seiner Klasse! Das spart Holz, schont die Umwelt und vermindert die Verbrennungsrückstände.

Dieser robuste, wasserführende Kamineinsatz erfüllt auf Grund seiner zukunftsweisenden Konstruktion die erforderlichen BIMSCHV-Emissionswerte für Deutschland (Stufe II) und wurde für Deutschland geprüft und zertifiziert. Im großen Brennraum finden Holzscheite bis zu einer Länge von 50 cm Platz. Die große Sichtscheibe ist nicht mit einem dicken Metallrahmen eingefasst, sondern es handelt sich um eine sog. "rahmenlose Sichtscheibe". Um die Scheibe ist ein glänzender, bedruckter Glaskeramikstreifen (ähnlich wie bei einer Mikrowelle). Dies wirkt sehr hochwertig und modern. Die Brennraumtür ist eine praktische, elegante Schiebetür, welche sich zum bequemen Brennstoff-Nachlegen nach oben schieben und für die unkomplizierte Reinigung des Glases seitlich klappen lässt.

Der Brennraum ist mit Termotec ausgekleidet. Diese massive, aber immer aktuelle Bauweise sorgt für Langlebigkeit und damit ungetrübter Freude am Flammenspiel. Das Gerät ist nach dem Grundofenprinzip aufgebaut. Es hat eine komplexe Verbrennungsluftführung. Der Einsatz verfügt über keinen Aschekasten. Das neue Feuer soll auf der Asche des vorherigen Feuers brennen. Das ist besonders effizient und es fällt nur wenig Asche an. Die Restasche wird je nach Bedarf mit einer Schaufel oder einem Aschesauger abgetragen.

Dieser hochwertige, wasserführende Heizeinsatz ist aus massivem, 5mm dickem Kesselstahl hergestellt. Die Frontscheibe ist bis 800 °C hitzebeständig und darüber hinaus mit einer Scheibenspülung ausgestattet. Der Kratki MBZ 13 PW mit Schiebetür verfügt über einen Anschluss für externe Luftzufuhr (Durchmesser 125 mm).

Der Kamin besitzt keine selbstschließende Tür (Bauart 2), sodass es den deutschen Bestimmungen nach nötig ist, einen eigenen Schornsteinzug zur Verfügung zu stellen oder eine Schornsteinberechnung durchzuführen. Der Vorteil ohne einer selbstschließenden Tür ist, dass man beim Nachlegen von Holz oder beim Reinigen der Scheibe nicht immer mit einer Hand die Tür festhalten muss. Damit erfüllt die Feuerstelle die höchsten Ansprüche an Aufbau, Ästhetik und Design.

Wer einen robusten, großen Heizeinsatz sowie die Möglichkeit große Holzscheite zu verbrennen sucht, für jenen sollte die Suche jetzt ein Ende haben!

  • BAUART 2 (keine selbstschließende Tür)
  • Nennleistung: 13 kW
  • Duchschnittliche Leistung wasserseitig: 7 kW
  • Leistungsbereich: 6-16 kW
  • Wirkungsgrad: 81 %
  • Wasserinhalt: 35 l
  • Max. Betriebsdruck (bar): 2 bar
  • Holzscheitlänge: 50 cm
  • Rauchrohranschluss: Ø 200 mm
  • Zugelassene Brennstoffe: Holz 
  • Abgastemperatur: 230 °C
  • Erf. Förderdruck bei Nennwärmeleistung: 12 Pa
  • Mittl. CO-Gehalt der Abgase bezogen auf 13% O2: 0,1% (<1250 mg/m³)
  • Feinstaub: 32 mg/m³
  • Gewicht: 350 kg
  • Maße (HxBxT): 137,8 x 83,1 x 53,6 cm
  • Erfüllt die aktuellen BIMSCHV-Emissionswerte für Deutschland (Stufe II)