Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zum Bestellvorgang? Wir rufen Sie gern schnellstmöglich zurück!

Name*
Telefon*
Betreff
 * Pflichtfeld
 
Rückrufservice
Hersteller
Verfügbarkeit

Holzöfen wasserführend kaufen – zur Unterstützung der Beheizung ganzer Gebäude

Ein Holzofen ist für viele der Inbegriff von Gemütlichkeit. Er verbreitet eine behagliche Wärme, die besonders an kühlen Herbst- und Wintertagen wie gerufen kommt. Doch er kann noch viel mehr: Neben den bekannten einfachen Modellen, die den Raum beheizen, in dem sie aufgestellt sind, steigt die Nachfrage nach wasserführenden Modellen. Der Grund dafür ist einfach: Ist ein Holzofen wasserführend konzipiert, so sorgt er nicht nur in einem Raum, also punktuell, für wohlige Wärme. Ein Holzofen mit Wassertasche ist vielmehr eine der modernsten, auf erneuerbaren Energien basierenden Methoden zur Heizungsunterstützung kompletter Gebäude. Damit lassen sich langfristig nicht nur Heizkosten sparen, sondern man wird durch Holzöfen auch ein ganzes Stück weit unabhängig von der zentralen Versorgung mit Wärmeenergie bzw. von fossilen Brennstoffen wie Öl oder Gas.

Funktionsweise wasserführender Holzöfen

Und so funktioniert's: Im Innenraum des Ofens, von außen gänzlich unsichtbar, ist eine Wassertasche, auch als Wasserregister bezeichnet, angebracht. Diese Wassertasche ist an den Kreislauf des Heizwassers im Haus angeschlossen, sie hat damit die Funktion eines Wärmetauschers. Setzt man nun den Ofen in Gang, erwärmen sich nicht nur die Außenverkleidung und die Sichtscheibe, sondern auch das Wasser im Inneren. Das im Holzofen, der wasserführend konstruiert ist, erhitzte Wasser wird anschließend in einen Wärmespeicher im Keller weitergeleitet, von wo aus es seine Reise durch die Heizkörper des Gebäudes antreten kann. Auch zur Erwärmung des Brauchwassers im Haus kann der Holzofen mit Wassertasche eingesetzt werden – das ist im Grunde nur davon abhängig, wie der Hausbesitzer die Heizwassernutzung im Wärmespeicher bereitstellt.

Wer sich entscheidet, einen Holzofen wasserführend zu kaufen, kann bei moderner Bauweise damit heute ein komplettes Haus beheizen. Modern heißt in diesem Fall: Das Haus muss besonders gut gedämmt und mit hochwertigen, isolierenden Fenstern ausgestattet sein. Vor allem Passiv- und Niedrigenergiehäuser können, mit wasserführenden Holzöfen ausgestattet, ihre ganze Stärke ausspielen.

Ähnliche und alternative Modelle zum Holzofen wasserführend

Beim Bau oder der Modernisierung eines Hauses stellt sich für Eigentümer oft die Frage: Kachelofen, freistehender Kaminofen oder Kamineinsatz? Eines sollte auch nicht vergessen werden: Die Art des Kaminofens trägt meist entscheidend zum Ambiente eines ganzen Raumes bei. Als Alternative zu Kaminöfen wasserführend sind deshalb natürlich auch wasserführende Kachelöfen und Küchenöfen nutzbar. Diese Modelle haben dieselbe Funktionsweise und Vorzüge wie wasserführende Holzöfen. Und wer bereits einen offenen Kamin besitzt, kann ihn durch spezielle Kamineinsätze wasserführend machen und von den Vorteilen dieses Systems profitieren.

Wer hingegen keinen Platz für Ofen oder Kamin hat, jedoch auf die Vorteile holzbefeuerter Heizungssysteme nicht verzichten möchte, für den ist ein Holzvergaserkessel das Produkt der Wahl. Diese im Heizungskeller aufgestellten Kessel erwärmen das Wasser im Wärmespeicher direkt, so dass es anschließend ins Heizsystem geleitet werden kann. Sie sind also eine Sonderform des Holzofens mit wasserführend gestalteter Konstruktion. Bei Kaminofen XXL sind auch diese Modelle zum umweltbewussten Heizen in großer Bandbreite erhältlich. 

Zahlungsarten

  • Vorkasse
  • Paypal
  • Amazon Payments
  • Skrill